Am Montag, dem 21.3.11 fand in Weiten zum letzten Mal die geblockte Lehrveranstaltung "Elementare Musikkunde" statt. 25 Musikschüler aus den Gemeinden Weiten, Emmersdorf, Raxendorf und Mühldorf nahmen an dem Theoriekurs erfolgreich teil und sind somit berechtigt, zur praktischen Juniormaster-Prüfung anzutreten.

Die Teilnehmer sollten nun Kenntnisse besitzen über Noten, Versetzungszeichen, die Stammtonreihe, Grundlagen der Rhythmik, Grobbestimmung der Intervalle, dynamische Grundbegriffe und Takte.

Besonderer Wert wurde sowohl auf spielerisch-motivierende Arbeitsunterlagen als auch auf das "Fühlen" von Rhythmen in Form von Bewegungsspielen gelegt.

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer!

 

Ein gutes Tier
ist das Klavier,
still, friedlich und bescheiden.
Und muss dabei
doch vielerlei
erdulden und erleiden.
(Wilhelm Busch)