All that music!

Konzert der Musikschule Jauerling

 

zu den Fotos...Am 15. April um 17.30 Uhr war es endlich soweit. Die Bühne war aufgebaut, die Gitarren gestimmt, der Soundcheck erledigt. Während die jungen Künstler schon gespannt auf ihre Auftritte warteten, haben die rund 100 Gäste bereits im Saal des Gasthauses Karl Platz genommen. Dann wurde es still im Saal. Nach ein paar kurzen Eröffnungsworten ging es auch schon los. Die Musikschulband betrat die Bühne und rockte gleich zu Beginn das Haus mit „Highway to hell“ und „The Pretender“. Es folgten Pop-Balladen wie „Sweet about me“ und „Jar of hearts“.....

Jazzliebhaber kamen bei smoothen Songs wie „Save your love for me“ und „A night like this“ auf ihre Kosten. Aber auch Klassiker wie „Mercedes Benz“, „Learning to fly“ oder die Country-Nummer „Annie’s Song“ ließen beim Publikum keine Wünsche offen. Zwei 10-jährige Joungstars brillierten mit ihrer Nummer „Er hat mir mein Herz geklaut“ und sangen sich schnurstracks in die Herzen der Besucher. Den krönenden Abschluss dieses gelungenen Abends machte ein Gesangs-Ensemble mit den Songs der swingenden Andrew‘s Sisters und Manhatten Transfer. Mit einem tosenden Applaus verabschiedeten sich 17 Schüler gemeinsam mit ihren, sichtbar stolzen, Lehrern. Mit diesem musikalischen und stimmungsvollen Ausklang geht ein weiteres Jahres an der Musikschule Jauerling zu Ende. Wir freuen uns schon auf das Nächste ; )

Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden.
(Berthold Auerbach)