Muttertagskonzert Weiten 2013Viele Besucher folgten auch heuer wieder der Einladung der 1. Waldviertler Trachtenkapelle Weitental  zu ihrem traditionellen Muttertagskonzert, bei dem das JUMBO (JUngMusikerBlasOrchester) unter der Leitung von Kapellmeisterin Doris Fischl erstmals vorgestellt wurde. Das JUMBO setzt sich aus Weitener Musikschülern zusammen, die erst kurz oder noch nicht aktive Mitglieder der Trachtenkapelle sind und in der Musikschule Weiten ausgebildet werden. Vorgetragen wurden insgesamt 2 Stücke, wobei das JUMBO beim 1. Stück von den Blockflötenschülern mit großer Begeisterung Unterstützung bekam. Die Raiffeisenbank Weiten überraschte das JUMBO mit Notenmappen, die von Martin Auferbauer aus Raxendorf überreicht wurden. Außerdem wurden die Jungmusiker vom Elektrofachgeschäft Rameder aus Weiten mit Poloshirts eingekleidet.

Obmann OSR Bgm. Johann Habegger freute sich über die 19 Nachwuchskünstler und bedankte sich bei allen Mitwirkenden.

Die Erziehung zur Musik ist von höchster Wichtigkeit, weil Rhythmus und Harmonie machtvoll in das Innerste der Seele dringen.
(Platon)