Die Kinder der musikalischen Früherziehung in Aggsbach besuchten im Juni 2013 die Geigenbauwerkstatt von Gabor Kilienfalvy in St. Pölten.

Das Interesse an Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass war groß. Gabor zeigte uns wie ein Kontrabass zusammengebaut wird und wie verschiedene Pferdehaare auf die Bögen gespannt werden. Auch den Eltern und Geschwistern hat es sehr gut gefallen. Wir stellten viele Fragen und konnten alle Instrumente ausprobieren. Da hat dann Gabors Hund „mitgesungen“. Anschließend kehrten wir bei Mc Donalds in Loosdorf ein. Das war ein feiner Ausflug.

Blüte und Untergang, Würde und Unwürde, edle und gemeine Gesinnung, alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
(Liä Tse)