In der Serie unserer diesjährigen Schlusskonzerte reihte sich Maria Laach am 14. Mai mit ein. Im Turnsaal der Volksschule musizierte der musikalische Nachwuchs vor einem gut gefüllten Konzertsaal. Unser Obmann der Musikschule Bgm. Johann Habegger begrüßte das Publikum, die Schüler und das Lehrerkollegium und bedankte sich für die geleistete Arbeit, wünschte gutes Gelingen beim Konzert und betonte, wie wichtig es sei, dass die Jugend musiziere. Ein abwechslungsreiches Programm - vorwiegend Ensemblebeiträge - erfreute das Publikum. Kurz vor Ende des Konzerte kam noch der Hausherr Bgm. Edmund Binder zu Wort. Er bedankte sich ebenfalls bei den Schülern für die tollen Leistungen und beim Lehrerteam für die erfolgreich geleistete Arbeit. Als Dankeschön gabs nach dem Konzert für alle beteiligten Schüler eine Jause!

Ein gutes Tier
ist das Klavier,
still, friedlich und bescheiden.
Und muss dabei
doch vielerlei
erdulden und erleiden.
(Wilhelm Busch)