Am Montag, dem 1. Juni 2015 fand im GH Gruber das diesjährige Schlusskonzert in Raxendorf statt. Musikschulleiterin MMag. Isolde Wagesreiter konnte unter den zahlreichen Besuchern auch den Bürgermeister der Marktgemeinde Raxendorf Ing. Johannes Höfinger sowie den Obmann des Musikschulverbandes Jauerling Dr. Robert Hofmann begrüßen. Die MusikschülerInnen boten ein abwechslungsreiches Programm und musizierten sowohl solistisch als auch in verschiedenen Ensembles. Einige SchülerInnen nutzen das Vorspiel zur Vorbereitung auf ihre Übertrittsprüfung und präsentierten Teile ihres Prüfungsprogrammes. Im Anschluss an das Konzert gab es für die jungen Talente eine kleine Jause.

Blüte und Untergang, Würde und Unwürde, edle und gemeine Gesinnung, alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
(Liä Tse)