Am 20.2. fand in Spitz ein Klassenabend der Klarinetten- und Saxophonschüler von Gregor Narnhofer und Martin Stöger statt. Die Schüler aus den Musikschulen Wachau und Jauerling konnten das zahlreiche Publikum mit gelungenen Darbietungen, vom Duett bis zum Septett, überzeugen. Für 3 Ensembles stellte der Klassenabend außerdem eine gelungene Generalprobe für den Kammermusikwettbewerb dar.

Die Erziehung zur Musik ist von höchster Wichtigkeit, weil Rhythmus und Harmonie machtvoll in das Innerste der Seele dringen.
(Platon)