Fotos: Viktoria Hofmarcher

 

(Fotos: Viktoria Hofmarcher )

 

Das "Wachauer Schwarzholzorchester“, das gemeinsame Klarinettenorchester der Musikschulen Jauerling und Wachau, konnte bei den Auftritten im Schloss in Spitz (gemeinsam mit dem Vokalensemble „Living Voices“) sowie im Festsaal der Gemeinde Emmersdorf (gemeinsam mit einem Blächbläserensemble der Musikschulen) mit gelungenen Beiträgen aufwarten. Aufgeteilt auf ein „Junior Schwarzholzorchester“, in dem auch schon die jüngsten Schüler mitspielen konnten, und einem „Senior Schwarzholzorchester“, musizierten insgesamt 35 Klarinettistinnen und Klarinettisten! Die Lehrer im Unterrichtsfach Klarinette, Gregor Narnhofer und Martin Stöger, erarbeiteten in der Probenphase insgesamt 9 Stücke, welche von den MusikerInnen mit viel Freude und Enthusiasmus dargeboten wurden. Das Publikum spendete lobende Worte und viel Applaus. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Kein Bild, kein Wort kann das Eigenste und Innerste des Herzens aussprechen wie die Musik. Ihre Innigkeit ist unvergleichlich, sie ist unersetzlich!
(Friedrich Th. Vischer)