Vergangenes Wochenende war es wiedereinmal so weit. Die mittlerweile 8te Fiddle Connection ging in Bergern und in Ottenschlag über die Bühne! 4 Streicherensembles (Super Minis, Minis, Midis und das große Orchester) aus 4 Musikschulverbänden präsentierten nach intensiver Probenarbeit ihr Können. Die Orchestergruppen wurden veon Beate Hörth (MS Ottenschlag, MS Martinsberg) und Wolfgang Walter (MS Wachau, MS Jauerling) geleitet. Besonderer Höhepunkt war heuer die Solodarbietung des Klarinettenkonzertes in B-Dur von Stamitz, welches in Bergern die Solistinnen Daniela Palac (Klasse Gregor Narnhofer) und in Ottenschlag Theresa Allinger (Reinhard Hörth) bravurös zum Besten gaben...

Blüte und Untergang, Würde und Unwürde, edle und gemeine Gesinnung, alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
(Liä Tse)