Einen Hörgenuss der besonderen Art durften am Sonntag die Besucher des Premierenkonzerts unseres Sinfonischen Jugendblasorchesters erleben. Unter der Leitung von Mag. Martin Stöger konzertierten Schüler aus den Musikschulverbänden Jauerling und Wachau im großen Turnsaal der NMS Emmersdorf. Die Stückauswahl war spannend und sehr abwechslungsreich, das Niveau des Orchesters und der Gesamtdarbietung enorm hoch. 

Herzliche Gratulation dem Initiator und Dirigenten Mag. Martin Stöger, dem Solisten Sebastian Neulinger und allen Mitwirkenden!

Das begeisterte Publikum dankte für die grandiose Vorführung mit stehenden Ovationen!

Blüte und Untergang, Würde und Unwürde, edle und gemeine Gesinnung, alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
(Liä Tse)