Das Klarinettenensemble „Schwarzholz-Oktett“ mit Mitgliedern aus den Musikschulen Jauerling und Wachau nahm am 17.02.2018 am Kammermusikwettbewerb der BAG Krems in Etsdorf teil, und konnte mit den drei vorgetragenen Stücken die Jury und das Publikum überzeugen. Sebastian Neulinger, Daniela Palac, Theresa Teubl, Tobias Höllerschmid, Selina Weingut, Bernd Grünfelder, Katharina Lohfink und Theresa Machhörndl durften sich (gemeinsam mit dem Ensembleleiter Martin Stöger) über hervorragende 97,75 Punkte, und somit einen ausgezeichneten Erfolg, freuen. Wir gratulieren sehr herzlich, und wünschen alles Gute für die bevorstehenden Herausforderungen!

Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden.
(Berthold Auerbach)