Am Samstag, dem 24. Februar 2018 nahmen Moritz Glassner, Tobias Sturmlechner und Simon Höllerschmid beim Kammermusiktag der BAG Melk in der Ybbsfeldhalle Blindenmarkt teil. Das junge Trio spielte insgesamt vier Stücke und freute sich über ein ausgezeichnetes Feedback der anwesenden Fachjury. 

Blüte und Untergang, Würde und Unwürde, edle und gemeine Gesinnung, alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
(Liä Tse)