Zu einer ZEITREISE per Zug durch die Epochen der Musik begrüßte die MSVJauerling-Touristik viele Urlaubsgäste. Ein amüsanter Konzertnachmittag, danke allen Mitwirkenden, ihr seid großartig gewesen!! Danke an Martina Weber (Planungs-und Zeichenwerkstatt) für die gelungene Zeichnung am Plakat und den Programmen, danke der Firma Modegraf (Melk) für die Perücken, danke auch an Michelle Huemer für den gemalten Johann Strauß und ein ganz großes Dankeschön an die wunderbare Reiseleiterin und Zugführerin Marion Grill, die ganz viele kreative Ideen eingebracht hat und den Zug produziert hat und Danke auch an Günther Eggner und Friedrich Reiner, die uns ganz tolle Fotos zur Verfügung gestellt haben! Ein toller Konzertnachmittag...

Die Leidenschaften, heftig oder nicht, müssen niemals bis zum Ekel ausgedrückt sein, und die Musik auch in der schaudervollsten Lage niemals das Ohr beleidigen, sondern doch dabei vergnügen, folglich allzeit Musik bleiben.
(Wolfgang Amadeus Mozart)