Am 14.11. gab das Schwarzholz-Oktett im Kerblerhaus in Maria Laach ein gelungenes Konzert. Das Klarinettenensemble (Leitung: Mag. Martin Stöger) aus den Musikschulen Jauerling und Wachau begeisterte das zahlreich erschienene Publikum mit einem abwechslungsreichen und forderndem Programm, wofür die Musiker mit reichlich Applaus belohnt wurden. Im Anschluss rundete eine kleine Agape die gelungene Veranstaltung ab. Besonders nach den erfolgreichen Wettbewerben des letzten Schuljahres war dieses Konzert für die jungen Künstler eine eindrucksvolle Erfahrung. Die Musikschule wünscht für die Zukunft alles Gute!

Wollt ihr wissen, ob ein Land wohl regiert und gut gesittet sei, so hört seine Musik.
(Konfuzius)