Am Tag der NÖ Musikschule gab das SJBO Jauerling/Wachau, das gemeinsame Jungendblasorchester der Musikschulen Jauerling und Wachau, in der Wachauhalle in Weißenkirchen ein fulminantes Konzert. Dirigiert sowie moderiert wurde das Konzert von Martin Stöger. Die jungen Musiker präsentierten ein abwechslungsreiches Programm aus dem Genre der konzertanten Blasmusik, aber auch Filmmusik durfte natürlich nicht fehlen! Außerdem wurden die beiden Stücke die am Jungendblasorchester zur Aufführung gelangen sollten präsentiert. Die bis auf den letzten Platz gefüllte Wachauhalle bot einen würdigen Rahmen für das außergewöhnliche Konzert, das Publikum spendete eifrig Beifall.

Die Leidenschaften, heftig oder nicht, müssen niemals bis zum Ekel ausgedrückt sein, und die Musik auch in der schaudervollsten Lage niemals das Ohr beleidigen, sondern doch dabei vergnügen, folglich allzeit Musik bleiben.
(Wolfgang Amadeus Mozart)