Beim diesjährigen Kammermusikwettbewerb der BAG Krems am 15.02.2020 in Lichtenau konnten zwei Ensembles mit Teilnehmern unserer Musikschule voll überzeugen.

Das Ensemble „Woodwind-Girls“ mit den Mitgliedern Sandra Steinmetz und Helena Kernstock (beide Schüler von Isolde Wagesreiter) sowie Hanna Seitner und Anja Trautsamwieser (beide Schüler von Martin Stöger) erreichten fantastische 95 Punkte, und somit einen ausgezeichneten Erfolg.

Das Ensemble „Penta Klarino“ mit den Mitgliedern Theresa Machhörndl und Theresa Teubl (beide Schüler von Martin Stöger, Musikschule Wachau), Selina Weingut und Tobias Höllerschmid (beide Schüler von Martin Stöger, Musikschule Jauerling) und Martin Stöger (als Ersatz für Bernd Grünfelder) konnte mit der Tageshöchstpunktezahl von 95,5 Punkten ebenfalls einen ausgezeichneten Erfolg erreichen.

Wir gratulieren den erfolgreichen Ensembles zu den hervorragenden Leistungen!

Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie.
(Ludwig van Beethoven)