In diesem Jahr haben wir uns für eine Bild + Ton Aufnahme als Abschluss für unser Schwarzholzorchester-Projekt entschieden.

Dafür haben wir einen besonderen Aufnahmeort gefunden, nämlich den Probesaal der TK Weitental. Wir bedanken uns für die Benützung der Räumlichkeiten, welche nicht nur baulich, sondern auch akustisch ausserordentlich sind.

Für alle Teilnehmer war es sichtlich spannend, daran teilzunehmen, hat doch eine Aufnahme seine eigenen Herausforderungen. Alle Schüler/innen waren voll motiviert, und das Ergebnis kann sich hören/sehen lassen.

Es gab auch diesmal 3 Ensembles (Kleinholz, Junior, Master) und von jedem Ensemble nahmen wir 2 Stücke auf.

Die einzelnen Videos werden im Lauf der Sommerferien veröffentlicht.

Stöger Martin, Gregor Narnhofer

Die Leidenschaften, heftig oder nicht, müssen niemals bis zum Ekel ausgedrückt sein, und die Musik auch in der schaudervollsten Lage niemals das Ohr beleidigen, sondern doch dabei vergnügen, folglich allzeit Musik bleiben.
(Wolfgang Amadeus Mozart)